Page 6 - Lippische Wochenschau 2020 Ausgabe 25
P. 6

LIPPISCHE
     Nr. 25 / 18. Juni 2020                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Seite 6 / 7
                                                                                                                                                                         insider

                                                                                                                    -Anzeigen-                                                                                                                                                                                                                  -Anzeigen-

                                                                                                                                                                     Leben & Wohnen im Alter









                                                                                                                                                                                                                                                                                                         21621301_800116.3.pdfprev.pdf
                                                                                                                        Fit in Haus und Garten                                                                                                                                                    Seniorenresidenz Am Obernberg
                                                                                                                        Alltägliche Arbeiten                                                                                                                                                                    Schauen Sie doch einfach ‘mal rein!




                                                                                                                        beschwerdefrei erledigen



                                                                                                                                                                                                                                                                                                               Willkommen zu Hause!
                                                                                                                                                                                                                                                                                                 Freiligrathstraße 11  32105 Bad Salzuflen
                                                                                                                        In  Haushalt und  Garten gibt  es  Waschen sind dabei meist eher   Gelenke schonen   tion  wieder  an,  dadurch werden                                                   Tel. 05222/96199-0    www.seniorenresidenz-obernberg.de
                                                                                                                        immer zu tun: Saugen, Putzen,  lästige P ichten, während P an-                     die Patienten auch wieder be-
                                                                                                                                                   zen, Mähen und Jäten vielen       und gezielt           weglicher und gelenkiger. Mit so
                                                                                                                                                   Gartenfreunden  auch  Spaß ma-                          verbesserter Beweglichkeit geht                                                         Orthopädie - Technik  Orthopädie-Technik
     Digital miteinander und miteinander digital                                                                                                   chen. Problematisch ist es, wenn   behandeln            dann auch die Haus- und Garten-                                                                             Bierbüsse GmbH
                                                                                                                                                                                                           arbeit leichter von der Hand.
                                                                                                                                                   Gelenkbeschwerden die Tatkraft
     CIIT beteiligt sich am                                                                                                                        bremsen. Das kennen vor allem   Wichtig ist es, einseitige Belastun-  Werkzeug nutzen                                                                                Bandagen · Orthesen · Einlagen
                                                                                                                                                                                                             Ergonomisches
                                                                                                                                                   Arthrosepatienten. Von dem Knor-
                                                                                                                                                                               gen möglichst zu vermeiden. Das
                                                                                                                                                   pelverschleiß sind fünf Millionen
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        Kompressionsstrümpfe
                                                                                                                                                                               heißt, man sollte häu g zwischen
                                                                                                                                                   Deutsche  betroffen. Die  meisten
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        Lymphatische Versorgung
                                                                                                                                                                               stehenden, sitzenden, hockenden
     bundesweiten Digitaltag                                                                                             Gut behütet               sind 60 Jahre und älter. Bei ihnen   und gehenden Tätigkeiten wech-  Darüber hinaus ist es sinnvoll,                                            Sanitätshaus         Alltags- und Rehahilfen
                                                                                                                                                   hat sich im Laufe des Lebens ein
                                                                                                                                                                               seln. Schweres Heben und Tragen
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        Pflegebedarf
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Wir sind für Sie da!
                                                                                                                                                   natürlicher Gelenkverschleiß ent-
                                                                                                                                                                               sind ebenfalls ungünstig - Betrof-
                                                                                                                                                   wickelt, der sich vor allem im Al-
                                                                                                                                                                                                           mit Hilfsmitteln und Werkzeu-
                                                                                                                        Gut behütet!               ter bemerkbar macht. Doch mit   fene nutzen besser Blumenkübel   gen zu arbeiten, die speziell für                                              Bierbüsse GmbH                   Helfen ist unser
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      Handwerk
                                                                                                                                                                               mit Rollen, Einkaufstrolleys oder
                                                                                                                                                   entsprechender Umsicht lassen
                                                                                                                         Gut behütet!
                                                                                                                         Gut behütet!
                                                                                                                                                                                                           Menschen mit Arthrose, Rheu-
                                                                                                                         Gut behütet!
     Lemgo.  Unter dem Motto „Digi-  lich Videos auf den Youtube-Ka-  senschaftliche Mitarbeiter am inIT  „Wir haben bei uns im Haus stän-  ...in unserer  sich die alltäglichen Arbeiten gut   Wäschekörbe auf Rädern. Zwi-  ma und Co. entwickelt wurden.                                        Schulstraße 25
     talisierung gemeinsam gestalten“  nal des CIIT hochgeladen. Unter  und werden einen Einblick in die  dig mit dem Thema Digitalisierung   Tagesbetreuung!  meistern.       schen anstrengenden Arbeiten ist   Sie verfügen in der Regel über   Langes Knien ist ungünstig für die Gelenke - besser einen Hocker   32839 Steinheim  Kurzer Steinweg 4, 32825 Blomberg
      ndet am Freitag, den 19.  Juni  anderem werden sich die drei  Themen „Assistenzsysteme“ und  zu  tun.  Unsere  Partner  arbeiten   Gut behütet!                          es ratsam, kleine Pausen einzule-  ergonomische Griffe und sind   verwenden oder Werkzeug mit langen Teleskopstielen.  Tel. 05233/93668  Tel. 05235/8806, Fax 05235/1703
     der bundesweite Digitaltag 2020  Partnerinstitute Fraunhofer IOSB-  „5G“ geben. Warum zu einem gu- rund um die Uhr an der IT-basier-                                      gen und die Gelenke zu lockern   meistens leichter. Gartengeräte
     statt. Mit rund 1000 Aktionen soll  INA,  Institut  für  industrielle  In-  ten Team immer ein Hacker, ein  ten Automation von morgen. Da-                                und zu entspannen. Ein  weiterer   mit Teleskopstielen machen müh-
     der Digitaltag Menschen in ganz  formationstechnik (inIT) und das  Hipster und ein Hustler gehören,  her war es für uns klar, dass auch                                   Punkt ist eine gezielte Behand-  seliges Bücken über üssig, ein
     Deutschland verbinden und eine  Institut für Wissenschaftsdialog  das erzählt Professor Andreas  wir unseren Beitrag am Digitaltag                                        lung der Arthrose. Naturwissen-  elektrischer Besen und ein kleiner
     Plattform bieten, um verschie-  (IWD) der Technischen Hoch-  Welling vom IWD in seinem Vor- leisten und hoffen, dass wir so                       PARTNER                 schaftler Dr. Gunther Lemmnitz   Wischmopp sind weniger schwer
     denste Aspekte der Digitalisie-  schule OWL vorstellen. Zudem  trag zum Thema „Gründen“.  viele Menschen wie möglich da-                                                  aus Bielefeld hat eine Praxisstudie   zu handhaben als Staubsauger
     rung zu beleuchten, Chancen und  gibt es fünf Fachvorträge, die je-  Frank Marek, Geschäftsführer  mit erreichen“, freut sich Marga-            FÜR PROFIS                mit dem Prüfpräparat CH-Alpha   oder ein großer wassergetränkter
     Herausforderungen zu diskutieren  weils  einen  anderen  Aspekt  der  des CIIT-Partners ISI Automation  rethe Nickel, Geschäftsführerin                                   Plus begleitet. Der Experte er-  Fransenfeudel. Auch langes Knien
     und einen breiten gesellschaft-  Digitalisierung beleuchten. War-  wird über das Thema „Digitaler  des CIIT auf den Tag.   Telefon 05261.3733  KONZEPT | PRINT | WEB | FILM  klärt: "Wissenschaftliche Studien   vor den Gartenbeeten ist schlecht
     lichen Dialog anzustoßen. Auch  um uns künstliche Intelligenz kei-  Zwilling – von der Kundenbe-                     Telefon 05261.3733                                   zeigen, dass die Knorpeldich-  für die Gelenke - lieber auf einen
                                                                                                                          Telefon 05261.3733
                                                                                                                                  Mobil 0151.28900883
                                                                                                                          Telefon 05261.3733
     das CENTRUM INDUSTRIAL IT  ne Angst machen muss, erklärt  stellung bis zur fertigen Anlage“  Alle Videos wird es ab 10 Uhr auf   Telefon 05261.3733                       te bei täglicher Einnahme des   niedrigen Hocker setzen. Wer
                                                                                                                              www.seniorenbegleitung-sundermann.de
                                                                                                                             Mobil 0151.28900883
                                                                                                                             Mobil 0151.28900883
     (CIIT) beteiligt sich mit mehreren  uns Professor Volker Lohweg,  berichten und aufzeigen, wie mo- dem CIIT-Youtube Kanal und dem   Mobil 0151.28900883                   Trinkkollagens zunimmt und sich   beim Werkeln, Abwaschen oder
                                                                                                                                   Am Stumpenturm 5
                                                                                                                            Mobil 0151.28900883
     Fachvorträgen und Institutsvor-  Institutsleiter am inIT in seinem  derne Fabrikautomation im Zeit- Facebook-Channel  unter  https://  www.seniorenbegleitung-sundermann.de  der Gelenkknorpel stabilisiert."   Bügeln häu g auf einer Stelle
                                                                                                                        www.seniorenbegleitung-sundermann.de
                                                                                                                        www.seniorenbegleitung-sundermann.de
     stellungen an diesem Tag.  Vortrag. Alexander Kuhn und  alter von Industrie 4.0 aussehen  www.facebook.com/CIIT.OWL/   www.seniorenbegleitung-sundermann.de               Die Kollagen-Peptide regen die   steht, kann eine Gelmatte zur Ent-
                                                                                                                               Am Stumpenturm 5
                                                                                                                               Am Stumpenturm 5
                                                                                                                               Am Stumpenturm 5
     Von 10 bis 17 Uhr werden stünd-  Arne Neumann arbeiten als wis-  kann.            geben.                                                        WERBEAGENTUR              körpereigene  Kollagen-Produk-  lastung unterlegen.
                                                                                                                              Am Stumpenturm 5


                                                                                                                         Ankommen,Wohlfühlen, Zuhause sein
                                                                                                                           Stationäre- und Kurzzeitpflege - Probewohnen möglich
                                                                                                                          Stoddartstr.46-48, 32758 Detmold / Pivitsheide, Telefon: 05232 - 98490
                                                                                                                          Ihr Ansprechpartner: Heimleitung Thomas Schillmann
                                                                                                                         Wir bieten Ihnen Pflege und Betreuung
                                                                                                                         in einer sehr familiären Atmosphäre                                                                                                                                       PROMEDICA PLUS Lemgo - Kalletal
                                                                                                                                                                                                                                                                                                   Findelstraße 64
                                                                                                                                                                                                                                                                                                   Tel: 0151 - 74637601
                                                                                                                                                     Wir bedanken uns bei
                                                                                                                                                  Wir laden Sie gerne zu einem persönlichen                                                                                                        32457 Porta Westfalica
                                                                                                                                                  Beratungs– und Informationsgespräch ein.                                                  Fotos: djd/CH-Alpha-Forschung                          b.uso@promedicaplus.de
                                                                                                                                                  allen unseren Mitarbeitern                                                                                                                       www.promedicaplus.de/minden
                                                                                                                                                      Besuchen Sie uns auch unter
                                                                                                                                                   für ihre aufopferungsvolle
                                                                                                                                                  www.Seniorenzentrum-Berkenhoff.de                                                                                                                        17107401_800120.1.pdfprev.pdf
                                                                                                                                                          Tätigkeit.
                                                                                                                                                    Wir freuen uns auf Sie
                                                                                                                         Gemeinsam statt einsam
                                                                                                                                21858901_800116.1.pdfprev.pdf
                                                                                                                                                                                                                                         Mit den richtigen Maßnahmen fällt Gartenarbeit auch Arthrosepati-
                                                                                                                                                                                                                                         enten nicht zu schwer.
     Gute Stimmung bei der ersten Online-Vorlesung des EZUS.

     Teilnehmer begeistert                                                                                                                                                      Mal harken, mal mähen - wer zwischen den Tätigkeiten häu g wech-
                                                                                                                                                                                selt, vermeidet einseitige Belastungen für die Gelenke.
     Senioren treffen sich zum ersten                                                                                                                                                    21756201_800116.1.pdfprev.pdf
     EZUS-Online-Seminar
     In zwei Gruppen trafen sich über  Vortag berichtete sie über aktuel-  EZUS teilnehmen zu dürfen“ und  Ergänzung unsers Angebotes                                                                                                      SORGLOS IM ALTER WOHNEN.
                                                                                                                                                                                                                                           WIR BIETEN IHNEN:
     zwanzig ältere Studierende zum  le Forschungsergebnisse aus der  „Es war mein erstes Online-Se-  darstellen“, berichtet die Leite-
     ersten  EZUS-Online-Seminar.  Schul- und Lehramtsausbildung.  minar und es war super“ lauteten  rin des EZUS Katharina Kirsch-                                                                                                        ·∙  Vornehmlich im Zentrum von Lemgo, altengerechte Wohnungen
     Nachdem einige Präsenzsemi-  Die anschließende Diskussion  die Rückmeldungen der Teilneh-  baum-Bökmann.                                                                                                                               mit Terrasse oder Balkon zur selbstständigen Lebensgestaltung
     nare aufgrund der Corona-Pan-  über das Zusammenarbeiten und  menden.             Nach dem erfolgreichen Pilotpro-                                                                                                                     für Seniorinnen und Senioren.
     demie nicht statt nden  konnten,  Kooperieren von Lehramtsstudie-                 jekt  ndet am 23. und 24. Juni                                                                                                                      ·∙  Beratung und Hilfestellung in persönlichen Angelegenheiten.
     war die Freude groß über die  renden  untereinander  sowie  mit  Das EZUS bietet seit vielen Jah-  das Seminar „Musik und Musik-
     Videofunktion der Kommunikati-  erfahrenen Lehrkräften versetze  ren wissenschaftliche Weiterbil-  politik im Nationalsozialismus“                                                                                                    ·∙  Geselliges Beisammensein und Gruppenangebote.
     onsplattform einem interessanten  einige Zuhörer zurück in die ei-  dung für Menschen ab einem  mit  der  Berliner  Wissenschaftle-
     Vortrag zu hören und einander  gene Berufstätigkeit und weckte  Lebensalter von 50 Jahren an.  rin Dr. Philine Lautenschläger als                                                                            Ein herzliches Dankeschön   Stift St. Marien zu Lemgo  |  Heustraße 32  |  32657 Lemgo
     wiederzusehen.             Erinnerungen an die Erfahrungen  „Unsere Studierende sind ein gu-  Online-Seminar statt.                                                                                           an alle unsere Mitarbeiter   Fon 05261 927974  |  E-­‐Mail info@stift-­‐st-­‐marien.de
     Die Referentin Annika Bush ist  und Herausforderungen des Leh-  tes Beispiel dafür, dass digitales                                                                                                            für Ihre aufopferungsvolle
                                                                                                                                                                                                                       Tätigkeit!
     Expertin für digitale Lehrkonzep-  rerberufs.         Lernen keine Frage des Alters  Ausführliche Informationen zu
     te und lehrt an den Universitäten  „Es hat mir Freude gemacht, an  ist. Und Online-Seminare kön-  den EZUS-Studienangeboten un-
     Bielefeld und Paderborn. In ihrem  der Online-Veranstaltung des  nen zukünftig eine interessante  ter www.ezus.org.
   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11