Page 1 - Lippische Wochenschau 2021 Ausgabe 2
P. 1

immer donnerstags
                                                                            LIPPISCHE
             LIPPISCHE                                                                                                                            Corona: Aufgrund
                                                                                                                                                  der momentanen
            insider                                                                                                                              Umstände erscheint
                                                                    insider                                                                        (Keine Veranst.,
            immer                                                                                                                                 diese Ausgabe mit
                                                                                                                                                    verringerter
                                                                                                                                                    Seitenanzahl

                                                                                                                                                     kaum Sport).




    Nr. 2 / 14. Januar 2021                                                                                                                        72. JAHRGANG

            H4540        Lemgo        Postfach 250        www
            H4540        Lemgo        Postfach 250        www.newsGO.de        Tel. 05261 / 94 92 - 0        Fax 05261 / 94 92 - 199       1,00 €.newsGO.de        Tel. 05261 / 94 92 - 0        Fax 05261 / 94 92 - 199       1,00 €.newsGO.de        Tel. 05261 / 94 92 - 0        Fax 05261 / 94 92 - 199       1,00 €
            H4540        Lemgo        Postfach 250        www
              LIPPISCHE
              insider
       H4540        Lemgo        Postfach 250        www.newsGO.de        Tel. 05261 / 94 92 - 0        Fax 05261 / 94 92 - 199       1,00 €
       H4540        Lemgo        Postfach 250        www.newsGO.de        Tel. 05261 / 94 92 - 0        Fax 05261 / 94 92 - 199       1,00 €
     Nr. 2 / 14. Januar 2021   72. JAHRGANG
      Schlimm!!!  HSG Blomberg-Lippe schlägt Bad Wildungen mit 36:22 (17:14) -Toren  Manfred   Interview mit Manfred Schnieders - Vizepräsident Amateurfußball des FLVW
      Auch wir ärgern uns   Letztes Hinrundenspiel in Bensheim/A.
     maßlos, dass der Sport im
     Lipperland fast total brach
     liegt und wir zurzeit nur
     mit einer schlappen Aus-
      gabe „glänzen“ können.   Schnieders äußert
      Aber es werden wieder
     bessere Zeiten kommen -   sich zur aktuellen
      garantiert - Abwarten!
      Es lohnt sich!
                               Situation.
                               Foto: FLVW                          So kann‘s weiter gehen
                          SEITE 13
      Mit ihrer Einwechslung kam die Wende im Spiel
      gegen  die  Vipers:  Marie  Michalczik  unterstrich
      ihre gute Leistung im Spiel mit neun Treffern.  HSG: Franz verlängert bis 2023
      Oerlinghausen II im Check  Trampolin: 2 TSVer im Landeskader
                           • S. 13
                   • S. 15                                                    (FLVW).  Seit  Ende  Okto-  ten Maßnahmen der Bundes- und Lan- wichtigsten Fragen zur aktuellen Situation.
            • S. 12
                         Spielbetrieb
      Restart frühesten am 1. März  nicht im Vordergrund stehen kön-  ausgesetzt
      HV Westfalen:      in 3. Ligen und                                        ber ruht der Ball in den  desregierung zur Eindämmung der Co-  Äußert sich beispielsweise zu Szenarien
                         JBL bis 28.2.
              eine, die nicht aufsteigen, aber  höhten Abstieg geben, um in an-
                         der 3. Liga der Männer und
                 Sollstärken der Staffeln zurück zu  Teilnahme natürlich das Prinzip
                         Frauen sowie in der Jugend-
          das daraufhin einstimmig Fol-
                     der Freiwilligkeit. „Die Alternative
      (HV Westfalen). Der Handballver- gendes beschlossen hat: sofern  die Fortsetzung des Spielbetriebs  gemessener Zeit wieder auf die  nen. Auch hier gilt hinsichtlich der   Auch der Ligabetrieb in   westfälischen  Ama-  rona-Pandemie ist sobald nicht damit zu  wie die Saison weitergeführt werden kann
                         bundesliga männlich und
                     wäre nur, die Saison überhaupt
      hen im Zusammenhang mit der  zulässig, wird der Spielbetrieb in  wünschen, wird ein entspre-
              chender Wettbewerb organisiert  kommen.
                 Für den Jugendspielbetrieb ist  nicht aufzunehmen und beim
      band Westfalen hat das Gesche-
                         weiblich wird mindestens bis
          desligen der Frauen undMänner  werden. Hierbei wird auch kurz-
      Corona-Pandemie in den letzten  den Ober-, Verbands- und Lan-
                         zum 28. Februar 2021 aus-
          men und die angefangene Saison  miegeschehen  reagiert. Sofern  eine Aufnahme des Spielbetriebs  Wiedereinstieg mit den neuen
              fristig auf das aktuelle Pande-
      chen mit den Vereinen gegeben,  durch eine Einfachrundezu Ende  notwendig, wird dieses unter vom  nur dann möglich, wenn die Sai-  Jahrgängen zu starten.  Damit   gesetzt. Das haben das Prä-  teur- und Jugendspiel-  rechnen, dass Fußballerinnen und Fußbal- und wie sie letztendlich gewertet werden
                  son nicht wie üblich nach Os- hätten wir den Jugendlichen ihr
                         sidium und der Vorstand des
      Im November 2020 hatte es im  am  1. März wieder  aufgenom-
      Wochen intensiv beobachtet.
                         Deutschen Handballbundes
         Abspra-
                  tern endet, sondern bis zu den  Jahr komplett genommen. Das
                           beschlossen.
              Verband  vorgegebenen Testkon-
                         einstimmig
      Erwachsenenbereich
                  Sommerferien verlängert wird.  wollen wir verhindern“, so Patrick
              Sportliche  Absteiger sind nicht  Ob dies in der verkürzten Aus- Puls (VP Jugend). Diese Ansicht
              Sport
                         Der weitere Umgang mit der
      in denen  vereinbart wurde,  dass  gespielt.
      im Januar die nächsten Schritte  Wenn ein Start am 1. März mit  zepten erfolgen.   Zeitpunkt des zulässig möglichen  Kreisvertreter*innen im JA vorbe-  Saison 2020/21 sowie der  bespro-  klassen.  Betroffen  ler zurück auf die Plätze dürfen. Manfred  könnte.
      band nachgekommen. Im Bereich  den  –  sofern  dann  zulässig  vorgesehen; lediglich Vereine,  spielung von Meisterschaften  teilte das Erweiterte Präsidium
      bekannt gegeben werden. Die- einer  entsprechenden  Vorberei-
                         Quali  kation für die Saison
                     ebenfalls, so dass Puls als Vor-
              bei der Saisonplanung 2021 /  felstrukturen  enden  kann  oder  sitzender des Jugendausschus-
                         2021/22 wird in den zustän-
          tungszeit nicht möglich ist, wer-
      des Erwachsenenspielbetriebes  – im April und Mai unter allen  die nichterneut melden, werden  anhand der bestehenden Staf-
                         digen DHB-Gremien beraten
      semAuftrag ist der Handballver-
                          und im Laufe dieser Woche
      lichen Andreas Tiemann (VP  ten Vereinen die vorgesehenen  2022 nicht mehr berücksichtigt.  nur noch Zeit für neu gebildete  ses (JA) einen entsprechenden
              Mit demletzten Wochenende im  Kleingruppen bleibt, wird vom  gemeinsamen Beschluss mit den
                          mit den Vereinen in mehreren
          aufstiegswilligen und -berechtig-
      haben die beiden Verantwort-
                          Videokonferenzen
              dium zudem den Saisonstart für  Wiedereinstiegs abhängig sein,  reiten kann. Die Aufstiegsrunden
      Spieltechnik) und Bernd Kuropka  Aufsteiger in den einzelnen Spiel-
                          chen.
                      könnten dann erneut erst nach
              August hat das Erweiterte Präsi-
                  treter*innen aber in diesem Jahr  den Sommerferien statt  nden.
              die nächsteSaison festgelegt. Es  nach Meinung der Jugendver-
      (stv.Vorsitzender der Technischen  klassen ausgespielt.
      Kommission) Alternativszenarien
      entworfen. Diese wurden demEr- Dazu wird es eine Neuorganisa-
              wird dann in jedem Fall einen er-
      weiterten Präsidium vorgestellt,  tion der Staffeln geben. Für Ver-
          Seite 11 - 15                                                           davon auch der Kreis  Schnieders, Vizepräsident Amateurfußball         Seite 12
                                                                                  Lippe. Nach den  des Fußball- und Leichtathletik-Verban-
                                                                                                    des  Westfalen  (FLVW),  beantwortet  die
                                                                                   jüngst angekündig-
     SONDERTHEMA                                                   Genug Ladepunkte im Kreis?                                               Zwischen Detmold und der
                                                                   Genug Ladepunkte im Kreis?
     Recht                                                                                                                                  Autobahn A 2 soll künftig
                                                                                                                                            ein durchgehender Straßen-
                                                                   Das reicht kaum
                                                                                                                                            zug zur Verfügung stehen.
     & Steuern                                                     Das reicht kaum
                       Seite 7
                                                                   für die Zukunft!
      SONDERTHEMA                                                  für die Zukunft!
     Leben & Wohnen                                                             Lippe. Die Elektromobilität nimmt im   Planfeststellungsverfahren eröffnet
                                                                                 Verkehr eine zunehmende Rolle ein.
     im Alter                                                                    Der  Ausbau  einer  entsprechenden   Nordumgehung Lemgo
                                                                                 Infrastruktur ist daher in Lippe seit
                       Seite 9                                                   Jahren wichtiger Bestandteil der
                                                                                  Klimaschutzanstrengungen. Dabei
                                                                                  hat sich die Anzahl der Ladepunk-  soll Ortskern entlasten
                                                                                  te kontinuierlich gesteigert, aber
                                                                                  auch die Anzahl der zugelassenen
                                                                                  E-Fahrzeuge zeigt im Kreis einen   Lemgo. Die Bezirksregierung Det-  nen durchgehenden Straßenzug
      Diensthund                                                                  deutlichen  Trend  nach  oben.  Ins-  mold  eröffnet  das  Planfeststel-  zur Verfügung zu stellen. Dies
                                                                                  gesamt haben sich die Zulassun-
                                                                                                                 lungsverfahren für den Neubau  soll  durch die  neue  Ortsumge-
      stellt                                                                      gen von E-Fahrzeugen in Lippe   der Bundesstraße B 238 – das  hung Lemgo zusammen mit den
                                                                                  seit Anfang des Jahres nahezu
                                                                                                                 ist die nördliche Ortsumgehung  Ortsumgehungen von Hohenhau-
      Farbschmierer                                                                verdoppelt. Rund 4300 Fahrzeuge   Lemgo. Die Planunterlagen liegen  sen und der schon fertig gestell-
                                                                                   sind gemeldet. 60 Prozent privat,
                                                                                                                                            ten Ortsumgehung Langenholz-
                                                                                                                 noch bis einschließlich 10. Feb-
                                                                                   der Rest gewerblich.          ruar 2021 aus. Bürger können sie  hausen sowie der neu gebauten
      Mann in                                                                             Fortsetzung auf Seite 3  auf der Internetseite der Bezirks-  Umgehung von Rinteln gewähr-
                                                                                                                                            leistet werden.
                                                                                                                 regierung Detmold unter www.be-
                                                                                                                 zreg-detmold.nrw.de und bei der  Der Neubau beginnt an der Ost-
      Gewahrsam                                                                                                  Stadt Lemgo einsehen.      westfalenstraße,  kreuzt  den
                                                                                                                 Die Neubautrasse  soll auf  einer  Leeser Weg, schwenkt in Höhe
                                                                                                                 Länge von ca. 3 km als Ortsum-  des Sommerhäuschenwegs in
                                                                                                                 gehung nordwestlich um Lemgo  nordöstliche Richtung und wird im
      Lemgo. Ein zunächst unbe-
      kannter Mann besprühte am                                                                                  herum verlaufen. Sie schließt an  weiteren Verlauf am Südrand des
                                                                                                                 das Ende des fertig gestellten  Ilsetals geführt. Die Kreuzung mit
      späten  Donnerstagabend
      vergangener Woche einen                                                                                    ersten Bauabschnitts an. Ziel  dem  Entruper  Weg  wird  in  Form
                                                                                                                 ist es, den Durchgangsverkehr  eines Kreisverkehrsplatzes ange-
      Stromkasten der Stadtwer-
      ke in der Paulinenstraße mit                                                                               in Nord-Südrichtung um Lemgo  legt. Im weiteren Verlauf liegt die
                                                                                                                 herumzuführen um den Ortskern  neue Trasse zwischen der Stein-
      weißer Farbe. Ein Zeuge
      sprach den Mann während                                                                                    Lemgos weitgehend zu entlasten.  mühle und dem Krankenp ege-
                                                                                                                 Das übergeordnete Ziel des Neu-
                                                                                                                                            heim St. Loyen und stößt südlich
      der Tatausführung gegen
      23:45 Uhr an, woraufhin                                                                                    baus ist, dem Verkehr zwischen  der Einrichtung Eben-Ezer auf die
                                                                                                                 Detmold und der A 2 künftig ei- Rintelner Straße.
      dieser sich in Richtung der
      Breiten Straße entfernte. Ein
      Diensthund der Polizei nahm
      die Fährte auf und stellte   Atomwaffenverbotsvertrag tritt in Kraft
      den Täter im Abteigarten.
      Es handelte  sich  um  einen
      48-jährigen Mann aus Lem-  Auch Bürgermeister Baier fordert Debatte über Rüstungskontrolle
      go. Die Sprühdose fanden
      die Beamten in unmittelba-
      rer Nähe. Da der Mann alko-  Am 22. Januar 2021 tritt der von                   Organisation. Die Mitgliedschaft  Zukunft lässt sich langfristig nur  higkeit ihrer Atomwaffenarsena-
      holisiert war und um weitere   den Vereinten Nationen im Jahr                   hatte seinerzeit Bürgermeister  in einer Welt ohne Atomwaffen  le. Vereinbarungen zur nuklearen
      Dummheiten des 48-Jähri-  2017 verabschiedete Atomwaf-                          Reinhard Wilmbusse begründet.  gestalten.“            Abrüstung – wie der INF-Vertrag
      gen zu unterbinden, musste   fenverbotsvertrag in Kraft. Atom-                                             Noch  immer   verfügen  die  -–  wurden  aufgekündigt, ohne
      er die Nacht im polizeilichen   waffen sind ab jetzt von vielen                                            Atommächte über schätzungs-  dass ein Folgevertrag an seine
      Gewahrsam    verbringen.  Staaten der Welt völkerrechtlich                                                 weise  rund  13.400  Nuklearwaf-  Stelle getreten ist.
      Da er außerdem gegen die   geächtet und verboten. Die NA-                          Bürgermeister           fen. Derzeit investieren die Nuk-
      nächtliche Ausgangssperre   TO-Staaten haben den Vertrag,                                                  learwaffenstaaten massiv in die  Weitere  Informationen  unter:
      verstoßen hatte, wurde ne-  bis auf die Niederlande, bislang                       Markus Baier:           Modernisierung und Einsatzfä-  www.mayorsforpeace.de
      ben der Strafanzeige wegen   nicht unterzeichnet, da sie auf
      Sachbeschädigung  auch   eine gleichgewichtige Abrüstung                        „Wir Bürgermeister von Mayors
      eine Ordnungswidrigkeiten-  unter den Atomstaaten setzen.                       for Peace begrüßen ausdrücklich
      anzeige gegen den Lemgoer   Die Organisation „Mayors for Pe-                    das  Inkrafttreten des  Atomwaf-
      vorgelegt.               ace“, ein von Hiroshima geführ-                        fenverbotsvertrages. Er ist ein
                               tes, weltweites Städtebündnis                          Meilenstein auf dem Weg zur Visi-
                               mit rund 8.000 Mitgliedern, dar-                       on „Global Zero“, einer Welt ohne   PARTNER
                               unter 700 Städte in Deutschland,                       Atomwaffen. Denn die humanitä-
                               begrüßt das  Inkrafttreten  des                        ren Folgen eines Einsatzes von
                                                                                      Atomwaffen sind katastrophal.
                               Vertrages. Denn Städte mit ihrer                       Wir brauchen jetzt eine neue De- FÜR PROFIS
                               wichtigen Infrastruktur  und einer                                                                            WERBEAGENTUR
                               hohen Bevölkerungszahl gelten  Lemgos Bürgermeister Markus   batte über eine schrittweise und
                               nach wie vor als vorrangige Ziele  Baier begrüßt ausdrücklich das   gleichgewichtige weltweite nukle-  KONZEPT  |  PRINT  |  WEB  |  FILM  www.strohmedien.de
                               im Falle eines nuklearen Angriffes.  Inkrafttreten  des  Atomwaffen-  are Abrüstung und Rüstungskon-
                               Lemgo ist seit 1984 Mitglied der  verbotsvertrages.    trolle. Eine friedliche und sichere
   1   2   3   4   5   6